Aktuelles

Tour de Suisse der Kampagne «Alles hat seine Zeit» endet am 20. Nov. mit Beleuchtung des Grossmünsters in Zürich

06.11.2014 -

Nach den Beleuchtungsaktionen in Neuenburg, Lugano und Samedan wird am 20. November 2014 das...

mehr...

"Von heute auf morgen" - Filmrechte und Verleih über die Geschäftsstelle

04.11.2014 -

 

mehr...

Preisausschreiben für kreative Frauen und Männer im Alter

09.04.2014 -

Das 13. Preisausschreiben ist lanciert.

mehr...

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

ALLES HAT SEINE ZEIT. DAS HOHE ALTER IN UNSERER GESELLSCHAFT

Erstmals führen Justitia et Pax, Reformierte Kirchen der Schweiz und Pro Senectute eine gemeinsame Kampagne durch, um das Thema Hochaltrigkeit in unserer Gesellschaft aus unterschiedlichen Sichtweisen zu diskutieren.

 

Die Kampagne soll dazu beitragen, dass auch Menschen im hohen Alter als Teil der Gesellschaft wahrgenommen werden. Denn wer nicht mitten im Leben steht, gerät leicht in Vergessenheit.

 

Kennen Sie selbst Menschen im fragilen Alter? Wie stellen Sie sich das Altwerden vor? Wie können wir für die Teilhabe hochaltriger Menschen an unserer Gesellschaft sorgen?

 

Informieren Sie sich!

"Alt werden: Lust oder Last"

Podiumsdiskussion vom 20. November 2014 im Grossmünster in Zürich